Kunststoff

Zukunft aus Thüringen

Kartenumriss von Thüringen

PolymerMat e.V. sees itself as an innovative network of the plastic industry in Thuringia. The aim of the association is to support its members, to increase their scope of action by (common) innovations as well as to strengthen and to extend their market position. As an interface between companies of the plastic industry and politics, the association makes a substantial contribution to the promotion of science, research, education and innovation as well as development of the economy region of Thuringia.

News

Event
Logo Biopolymer und MKT 2021

MKT auf 2021 verschoben!

Der Mitteldeutsche Kunststofftag 2020 wurde in das Jahr 2021 verschoben und findet nun gemeinsam mit dem BIOPOLYMER Kongress am 15.-16. Juni 2021 in Halle statt. Mehr Informationen über das Programm, die Aussteller und den Erhalt von Tickets finden Sie unter https://polykum.de/biopolymer-mkt-2020/
+
Homeoffice

Geschäftsstelle weiterhin erreichbar!

Die Geschäftsstelle des PolymerMat e.V. befindet sich nun, aufgrund der aktuellen Situation, auch im Homeoffice. Wir sind jedoch nach wie vor per E-Mail (post@polymermat.de) und per Telefon (03677/693995) für Sie erreichbar. Gerne können Sie uns auch über unsere Social Media Kanäle kontaktieren. Bleiben Sie gesund!
+
Event
Absage ILA

ABGESAGT: Kunststoff trifft Luftfahrt auf der ILA 2020

Die Konferenz „KUNSTSTOFF trifft LUFTFAHRT“ im Rahmen der ILA Berlin 2020, welche am 14. Mai 2020 stattfinden sollte, wurde abgesagt! Wir informieren Sie umgehend, wenn der Nachholtermin feststeht.
+
Interview mit Rebecca Schuth

Tag der Frauen & Mädchen in der Wissenschaft!

Zum heutigen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft haben wir ein Interview mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Rebecca Schuth geführt. Sie arbeitet am Fachgebiet Kunststofftechnik der TU Ilmenau (KTI) und hat uns alles über ihren Werdegang zur Ingeneurin erzählt. Ihr ist besonders wichtig, dass Mädchen und Frauen sich nicht entmutigen lassen und hochmotiviert ihre Ziele verfolgen. Das gesamte Interview können Sie hier lesen.  
+
Event

3D-Druck – Hochleistungswerkstoffe additiv verarbeiten

Am 4. März 2020 findet der nächster Workshop im Rahmen der RUDOLSTÄDTER KUNSTSTOFFTAGE statt. Diesmal mit dem Thema „3D-Druck – Hochleistungswerkstoffe additiv verarbeiten“. Das komplette Programm finden Sie auf www.kunststofftage.net oder in diesem Flyer. Anmeldeschluss ist der 29. Februar 2020.
+

Calendar of Events

April
MoTuWeThFrSaSu
   01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
 

Third party cookies & scripts

This site uses cookies. For optimal performance, smooth social media and promotional use, it is recommended that you agree to third party cookies and scripts. This may involve sharing information about your use of the third-party social media, advertising and analytics website.
For more information, see privacy policy and imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree with?

You can change your preferences anytime by visiting privacy policy.