Kunststoff

Zukunft aus Thüringen

Kartenumriss von Thüringen

PolymerMat e.V. sees itself as an innovative network of the plastic industry in Thuringia. The aim of the association is to support its members, to increase their scope of action by (common) innovations as well as to strengthen and to extend their market position. As an interface between companies of the plastic industry and politics, the association makes a substantial contribution to the promotion of science, research, education and innovation as well as development of the economy region of Thuringia.

News

Event

6. Industrie-Innovationsdialog (IID) „Saubere Technologien“

im verarbeitenden Gewerbe – Fertigungstechnologien im Kontext der Effizienz und des Green Deals. Nicht zuletzt rückt durch den Green Deal der Klimaschutz und das Thema Nachhaltigkeit ins Zentrum des Wirtschaftens von Deutschland und der Europäische Union. Bis zum Jahr 2050 soll Europa der globale Vorreiter für klimaneutrales Produzieren werden und Deutschland sogar bereits 2045. Dies ist eine große Herausforderung für Wirtschaft, Wissenschaft und die gesamte Gesellschaft, aber auch Chance und Notwendigkeit zugleich. Das Thüringer ClusterManagement der LEG Thüringen, das Kunststoffcluster PolymerMat, das SmartTex Netzwerk, das Thüringer Zentrum für Maschinenbau sowie das Industriecluster ELMUG laden Sie herzlich ein, mit Experten und Nutzern ins Gespräch zu kommen und auch Ihre eigenen Erfahrungen einzubringen! Das Programm finden Sie hier. Die Anmeldung ist hier möglich.
+
Event
CCIT-Logo_neu

Cross-Cluster-Woche: HYPRID VERNETZEN, REGIONAL KOOPERIEREN

Eine Veranstaltungsreihe der Thüringer Netzwerke zur branchenübergreifenden Zusammenarbeit Nach einem erfolgreichen Debüt in 2020 mit 13 Tagungen, Online‐Seminaren, Workshops und Fachforen mit insgesamt 500 TeilnehmerInnen gehen die Cross-Cluster-Wochen nun in die zweite Runde, und zwar vom 13.09. bis 15.10.2021. Unter dem Schwerpunktthema „HYBRID VERNETZEN, REGIONAL KOOPERIEREN“ sollen Unternehmen branchenübergreifend zusammengebracht und regionale Wertschöpfung durch Kontaktschließungen gefördert werden. Ziel ist es außerdem, den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu stärken, und Informationen und Unterstützungsangebote für Thüringer Unternehmen koordiniert zu vermitteln und breit der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das gesamte Programm samt Anmeldungslinks finden Sie hier.
+

EEN-Matchmaking zu den Thüringer Cross-Cluster-Wochen 2021

Vom 13. September bis zum 15. Oktober 2021 finden die Thüringer Cross-Cluster-Wochen 2021 als hybride Veranstaltung mit zahlreichen Tagungen, Workshops, Fachforen und Seminaren statt, das Programm wird derzeit durch die beteiligten Thüringer Cluster- und Netzwerkmanager entwickelt. Aus diesem Anlass organisiert das Enterprise Europe Network Thüringen (EEN Thüringen) zusammen mit der Cross-Cluster-Initiative Thüringen eine internationale, interdisziplinäre Kooperationsbörse (Matchmaking Event) für Unternehmen, forschungsnahe Einrichtungen und Akteure, die gemeinsame F&E-Projekte oder technische und geschäftliche Kooperationen mit Partnern aus Europa und weltweit sondieren wollen. Hier können sich interessierte Teilnehmer zu vorgeplanten, bilateralen Gesprächen verabreden. Aufgrund gegebenenfalls noch bestehender coronabedingter Reiserisiken können die bilateralen Meetings wahlweise live und auch online per Video-Call durchgeführt werden. Nach der Registrierung mit einem kurzen Firmenprofil und ihren konkreten Kooperationswünschen (englisch) können Teilnehmer interessante Gesprächspartner auswählen und sich gegenseitig zu bilateralen Meetings über den gesamten Zeitraum der Thüringer Cross-Cluster-Wochen vom 13. September bis 15. Oktober 2021 verabreden. Die eigenen entsprechend verfügbaren Zeitfenster dafür können bei der Anmeldung festgelegt werden. Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei! Vor dem Einrichten der Online-Matchmaking-Plattform sowie der internationalen Bewerbung des Events über das Enterprise Europe Network möchten wir vorab das Interesse der Thüringer Unternehmen und Akteure sondieren und bitten Sie, uns Ihr Interesse durch Ihre Rückmeldung bis zum 18. Juni 2021 mitzuteilen. Bitte benutzen Sie hierzu folgenden Initiates file downloadVordruck und übersenden Sie diesen bitte an die Event-Organisatorin: Beate Schmalfuß, Tel: +49 361 789 23 24 / beate.schmalfuss@stift-thueringen.de
+

Netzwerken auf Augenhöhe

Im Netzwerkforum diskutieren Unternehmer auf Augenhöhe in einem geschützten Raum, um sich über gemeinsame Themen auszutauschen und bisher unentdeckte Synergien zu finden. Das Format wurde Anfang des Jahres von Dr. Andreas Patschger vom Thüringer Zentrum für Maschinenbau (ThZM) ins Leben gerufen und aufgrund der sehr hohen Nachfrage gemeinsam mit den Netzwerken ELMUG, PolymerMat, ITnet Thüringen und Logistik Netzwerk Thüringen erweitert. Mittlerweile diskutieren Unternehmer branchenübergreifend in 8 verschiedenen Zirkeln über spannende und konkrete unternehmerische Fragen von heute und morgen. Tendenz steigend! Dabei sind die bisherigen von den Geschäftsführern selbstgewählten Themen so bunt gemischt wie es nur sein kann: digitalisierte Geschäftsmodelle und -prozesse,  Mitarbeitergewinnung und -motivation, Marketing- und Innovationsstrategien, dezentrale Führung und New Work, Cyberkriminalität und Datensicherheit – und dies sind nur einige der Themen, die bislang in den exklusiven und vertraulichen Gesprächsrunden diskutiert wurden. Das erste Kennenlernen der Unternehmer der einzelnen Zirkel fand über Online-Meetings statt. Schnell folgten physische Treffen vis-a-vis, um die neu geschlossenen Kontakte zu intensivieren und sich über zukünftige Kooperationen und gemeinsame Projekte zu unterhalten. Dabei sind jedoch alle Teilnehmer ergebnisoffen: Es geht nicht primär um die Anbahnung von neuen Geschäften, sondern vielmehr um thematisch tiefgründige Gespräche auf persönlicher Ebene und den daraus resultierenden Aufbau von Vertrauen. Denn Kontakte schaden nur denjenigen, die keine haben. Für den Herbst 2021 wird aktuell eine große Präsenz-Zusammenkunft der einzelnen Zirkel geplant. Das ThZM sowie die Cluster ELMUG, PolymerMat, ITnet und LNT freuen sich auf viele weitere interessante Gesprächsrunden und auf das große Live-Treffen! Sie als Geschäftsführer fühlen sich angesprochen und möchten ebenfalls an den exklusiven Gesprächsrunden teilnehmen? Dann bewerben Sie sich gerne direkt über geschaeftsstelle@polymermat.de.
+

Das PolymerMat Pixel-Café öffnet seine virtuellen Türen

Die beiden Gastgeberinnen Katrin Gutschner und Ricarda Klein laden Sie am 11.03.2021 um 14:30 Uhr zur 1. Ausgabe des PolymerMat Pixel-Café ein. Ein ungezwungener Austausch in geselliger Runde – das ist unser Ziel für das PolymerMat Pixel-Café. Wir möchten die Gesichter hinter den Unternehmen, hinter den Netzwerkern und hinter den Newsletter-Abonnenten näher kennenlernen: Geschminkt oder ungeschminkt, in Blazer oder Jogginghose, mit Dreitagebart oder Lockdown-Frisur, Hauptsache Sie fühlen sich wohl. Das bedeutet: Einfach drauf los reden, was Sie gerade beschäftigt, sich nicht nur über den Job austauschen, sondern auch über die anderen schönen oder nicht so schönen Dinge im Leben. Warum? Weil das Miteinander-reden in diesen Zeiten einfach zu kurz kommt und uns die persönlichen Kontakte fehlen. Ihnen auch? Einfach am 11.03.2021 um 14:30 Uhr dem PixelCafé beitreten. Schnappen Sie sich ein Getränk und ein paar Knabbereien. Wir freuen uns!        
+

Calendar of Events

September
MoTuWeThFrSaSu
   01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
 

Third party cookies & scripts

This site uses cookies. For optimal performance, smooth social media and promotional use, it is recommended that you agree to third party cookies and scripts. This may involve sharing information about your use of the third-party social media, advertising and analytics website.
For more information, see privacy policy and imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree with?

You can change your preferences anytime by visiting privacy policy.